- Johannes Kirchberg - Ich dagegen bin dafür

Unpolitisch korrektes Klavier Kabarett sagen die einen - Famose Klaviersatire die anderen. Buch & Regie - Tom Reichel, Musik - Johannes Kirchberg

Alles, was Sie über Kirchberg wissen, stimmt: Ja, er hat Millionen im Lotto gewonnen. Ja, er hat kochen gelernt und räumt heimlich Supermärkte um. Was tut man nicht alles für ein neues Lied: Getreu dem Motto, dass man nur besingen kann, was man erlebt hat. Deshalb hat er undercover unter Kinderwagenschieberinnen gelebt und nachts alte Freunde besucht. Unangekündigt. Von wegen einmal ist keinmal. Einmal ist einmal!
Es ist an der Zeit mit den alten Lügen aufzuhören: Geld macht glücklich und Frauen sind doch keine Männer. Wer einmal lügt, dem glaubt man auch beim zweiten Mal. Ist Kirchberg nun der Wolf im Chansonpelz oder der Floh im Wolfspelz?

Das meint die Presse: "Leichtfüßig hüpft Johannes durchs Themenportfolio. Schafft es ebenso gekonnt, das große Globale ins Private zu zerren, damit es die Menschen betrifft. Ehekrise, Wirtschaftskrise, Euro-Krise – alles grandios geschrieben und perfekt interpretiert." ... meint Volly Tanner zur Leipziger Premiere.

eventbild

Details

Datum: 31.07.2013

Zeit: 20:00 Uhr

Ort: Hof des neuen theaters Halle

Preise & Tickets

Preisgruppe 1: 14,00 Euro

Preisgruppe 1 erm.: 10,00 Euro

Tickets jetzt bestellen

Ähnliche Termine