Die Hauptstadtoper - Figaros Hochzeit

FREI NACH Beaumarchiase & Mozart Erstaufführung

Mit dieser Premiere erfüllt sich Kirstin Hasselmann, die Leiterin der Hauptstadtoper, einen lang gehegten Wunsch. Die Oper von Wolfgang Amadeus Mozart "DIE HOCHZEIT DES FIGARO" war der Grund für Ihre "Berufswahl" Sopranistin zu werden. Nun im fünften Jahr der Hauptstadtoper setzt sie als Regisseurin mit ihrem Ensemble dieses Stück in Szene, singt und gestaltete ebenfalls die Partie der Susanne. Das Ensemble stellt sich mit, viel Spaß und Können dieser großen Herausforderung.

„In FIGAROS HOCHZEIT hat der sehr geschickte Textdichter DA PONTE dem BEAUMARCHAISE die politischen Zähne ausgebrochen. Nur so war es möglich, die Oper zu machen. Aber MOZARTS Musik gibt dem Text eine neue brillante Schärfe, eine geistreiche Eleganz, und politisiert ihn wieder durch Musik.“ Hans Eisler
Die Hauptstadtoper rückt die Schärfe der Gesellschaftskritik BEAUMARCHAISE in FIGAROS HOCHZEIT ODER DER TOLLE TAG wieder in den Vordergrund. Sie vereinigt das Schauspiel BEAUMARCHAISE mit der Oper DIE HOCHZEIT DES FIGAROS von MOZART mit Blick auf die Hauptstränge der Handlung zu einer rasanten Komödie. Fünf Schauspieler, Sänger/innen und Masken agieren auf das Wesentliche reduziert und lassen das Publikum FIGAROS HOCHZEIT in Kammerspielmanier erleben. Dabei erklingen die schönsten Arien & Ensemble der Oper begleitet von dem kleinsten Orchester der Welt.

Das kleinste Orchester der Welt
Jérome Queron, Klarinette, Stimme Basilio, Ralph Zedler, Musikalischer Leiter & Piano, Peter Lange, Cello

eventbild

Details

Datum: 23.07.2014

Zeit: 20:00 Uhr

Ort: Hof des neuen theaters Halle

Preise & Tickets

Preisgruppe 1: 16,00 Euro

Preisgruppe 1 erm.: 12,00 Euro

Tickets jetzt bestellen

Ähnliche Termine