Hagen Hubert Möckel, Erhard Preuk, Stefan Gorn - HAB'N SIE WAS MIT KUNST AM HUT?

EINE HOMMAGE AN ROBERT GERNHARDT Hagen Hubert Möckel, Erhard Preuk & Stefan Gorn am Piano

Was weiß das Stachelschwein von mir?

Danach befragt, schweigts erst, dann sprichts: Vom Gernhardt? Tscha – so gut wie nichts!
Nee-wirklich! Oder war da doch was? Hm ...
Ich fürchte, nein. Sorry!

Robert Gernhardt (1937 – 2006) war Zeichner, Maler, Satiriker, Essayist, Otto-Film-Drehbuchautor, Mitbegründer des Satiremagazins „Titanic“, Wortspieler, Nonsens-, Gebrauchs- & Hochkunstlyriker. Man zählt ihn zu den wichtigsten zeitgenössischen deutschen Dichtern und er war in jedem Falle einer der humorvollsten. Gernhardt – hat man ihn einmal gehört – versteht man sofort.

Hagen Hubert Möckel sagt: „Und so habe ich aus seinem Buch „Wörtersee“ ein paar lyrische „Glanzlichter“ herausgezupft und freue mich, dass wieder unter der Regie von Erhard Preuk, der diesmal auch auf der Bühne mitwirkt und Stefan Gorn am Klavier ein Programm entstanden ist, welches das Publikum in Robert Gernhardts Kunstkosmos entführt und jede Menge Höhen und Tiefen, scharfkantige Kunst und blanken Unsinn, Quatsch, Komik, Tragik und Rhythmus enthält.“

Ein wunderbar leichter und humorvoller Abend!

eventbild

Details

Datum: 08.08.2014

Zeit: 20:00 Uhr

Ort: Hof des neuen theaters Halle

Preise & Tickets

Preisgruppe 1: 14,00 Euro

Preisgruppe 1 erm.: 12,00 Euro

Tickets jetzt bestellen

Ähnliche Termine