Julia Hülsmann Oktett (DE, NO, AO, RS, IS, US) -

Songs für Double-Trio und drei Voices (Uraufführung)

WOMEN IN JAZZ bietet seinen Besucherinnen und Besuchern auch in diesem Jahr wieder einen ganz besonderen musikalischen Culture Clash, der ein weiteres Mal die verbindende Kraft der Musik zum Ausdruck bringt. Keine andere als Julia Hülsmann bereichert das Festival mit einem internationalen Songprojekt. Songprojekte haben Hülsmann zu dem gemacht, was sie heute ist – eine der besten und angesehensten Jazzpianistinnen Deutschlands. Sie vertonte höchst erfolgreich die Lyrik von E. E. Cummings zusammen mit Rebekka Bakken, Songs von Randy Newman gemeinsam mit Anna Lauvergnac und setzte mit Roger Cicero Gedichte von Emily Dickinson musikalisch in Szene.

Bei ihrem neuesten Projekt, dem JULIA HÜLSMANN OKTETT, steht ebenfalls ihre Affinität zum gesungen Wort im Vordergrund. Doch diesmal will sie es nicht bei einem Sänger bzw. einer Sängerin belassen. Sie schreibt ein Konzertprojekt für die drei Vokalistinnen Live Maria Roggen (Norwegen), Aline Frazão (Angola) und Jelena Kuljic (Serbien). Das Projekt ist auch hinsichtlich der musikalischen Begleitung außergewöhnlich besetzt - einerseits als das klassische Piano-Trio (Piano, Violine & Cello) und andererseits als das klassische Jazz-Trio (Piano, Bass & Drums). Dies lässt eine äußerst spannende Konzertpräsentation erwarten.

„Auf vielen Jazzfestivals und auf Konzertbühnen sind mir immer wieder Sängerinnen und Instrumentalistinnen aus den unterschiedlichsten Ländern begegnet, die mich mit ihrer Musik in ihren Bann gezogen haben. Irgendwann habe ich mich gefragt, wie es wohl klingen würde, diese Musikerinnen in einem Konzert mit speziellen Kompositionen und Arrangements zusammenzuführen“, erläutert Julia Hülsmann die Idee zu dem Projekt. Auch wenn sich die Künstlerinnen bereits von Konzerten und Festivals flüchtig kennen, ist der gemeinsame Auftritt als Oktett eine Premiere – geballte musikalische Frauenpower in Sachen Jazz - das JULIA HÜLSMANN OKTETT – das Festivalprojekt zum 10. Festival WOMEN IN JAZZ.

Besetzung:
Julia Hülsmann (p) – DE, Live Maria Roggen (voc) – NO, Aline Frazão (voc) – AO, Jelena Kuljic (voc) – RS, Gerdur Gunnarsdottir (v) – IS/DE, Susanne Paul (clo) – DE/US, Eva Klesse (dr) – DE, Eva Kruse (b) – DE

eventbild

Details

Datum: 02.05.2015

Zeit: 20:00 Uhr

Ort: Oper Halle

Homepage Künstler: Hier klicken

Youtube: Hier klicken

Preise & Tickets

Preisgruppe 1: 45,00 Euro

Preisgruppe 2: 40,00 Euro

Preisgruppe 3: 30,00 Euro

Preisgruppe 3 erm.: 25,00 Euro

Tickets jetzt bestellen

Ähnliche Termine