Caroline Henderson - Jazz in der Oper

Sie trägt den Titel „Danemarks Jazz Diva“ und verbindet als Sängerin mit einer großen Leichtigkeit Pop und Jazz. Scheinbar spielend gelingt Caroline Henderson der Spagat über die Genregrenzen hinweg, die sie mit ihrer reifen und eindringlichen Stimme überaus harmonisch miteinander verbindet. Ihre Stimme erinnert an die große Shirley Bassey.

Das musikalische Talent wird ihr quasi mit in die Wiege gelegt. Denn der Vater der am 28. Februar 1962 in Stockholm geborenen Sängerin und Songwriterin Caroline Henderson ist als Jazz-Schlagzeuger unterwegs. Nicht verwunderlich also, dass das heranwachsende Mädchen sich immer stärker mit Musik befasst und schließlich beschließt, selbst eine Karriere zu starten.

Ihr künstlerischer Aufstieg begann im Pop-Bereich. Erst 2003 nach drei Alben, zahlreichen Hits (u.a. „Kiss Me Kiss Me“ oder „Made In Europe“) und insgesamt sieben Danish Music Awards folgte sie ihrem Herzen und kehrte mit dem Album „Don’t explain“ zu ihren Jazz-Wurzeln zurück. Die Touren in Deutschland wurden immer erfolgreicher – selbst der mdr wurde aufmerksam und produzierte 2013 ein MDR Figaro-Special gemeinsam mit dem MDR Symphonieorchester mit über 60.000 Zuschauern!

2013 erschien bei Sony Classical ein neues Album mit einer Neuinterpretation von Kurt Weills Werk „Lonely House“. Eine neue Farbe in ihren Konzerten, die nach wie vor vielfarbig und stilübergreifend gestaltet sind und die Musikfans insgesamt ansprechen.

Auch als Schauspielerin macht sich die Künstlerin einen Namen. Sie spielt Theater und dreht Spielfilme. Das spanische Drama "Tuya Siempre" gewinnt 2007 beim Malaga Film Festival gleich drei Auszeichnungen. Für das dänische Fernsehen übernimmt sie die Moderation verschiedener Jazz-Sendungen. Als UNICEF-Botschafterin engagiert sich die vielseitige Künstlerin im Rahmen der Aufklärungskampagne "Gewalt gegen Kinder". 2011 erhält Caroline eine Ehrung als "Dame" durch die dänische Königin Margrethe II.

In Halle wird die Künstlerin von dem Pianisten Nikolaj Hess begleitet.

eventbild

Details

Datum: 15.02.2015

Zeit: 17:00 Uhr

Ort: Oper Halle

Preise & Tickets

Preisgruppe 1: 24,00 Euro

Preisgruppe 2: 20,00 Euro

Preisgruppe 3: 15,00 Euro

Tickets jetzt bestellen

Ähnliche Termine