Susana Sawoff (AT) -

Ein Wimpernschlag für die Zwischenräume

SUSANA SAWOFF passt in keine Schublade. Bekannt durch Indie-Rock mit der Band „Monk“ und Trash-Pop mit „Sawoff Shotgun“, zeigt die in der Steiermark aufgewachsene Tochter einer Spanierin und eines Australiers nun, dass sie auch im Jazz zu Hause ist. Mit ihrem ersten Soloalbum „Wrapped Up In A Little Sigh“ ist sie die Jazz-Entdeckung aus Österreich.

Von der ersten Sekunde an zieht SUSANA SAWOFF den Hörer in ihren Bann: Mal haucht sie die Töne über ein treibendes Besenschlagzeug, dann seufzt sie so soulig schön mit einem schleppenden Bass um die Wette, dass man Gänsehaut bekommt. Doch schon beim nächsten Lied geht die Sonne auf, wenn ihre verzückte, feminin sinnliche Stimme auf nuancierte Weise die kleinen Details des Lebens huldigt. SAWOFFs musikalische Vorbilder haben sie dabei hörbar geprägt. Die begeisterten Kritiker finden Anleihen zu Tom Waits, Nina Simone, den Beatles, Björk oder Prince. Kein Wunder, dass das Album bereits kurz nach dem Release ausverkauft war und eine zweite Auflage gepresst werden musste.

Das hallesche Publikum darf sich bei WOMEN IN JAZZ 2015 auf einen wundervollen Abend mit der experimentierfreudigen Sängerin freuen – auch wenn SUSANA SAWOFF nicht wie bei den Konzerten mit„Sawoff Shotgun“ einem Duracell-Hasen gleich über die Bühne springen wird. Dafür erwarten das Publikum Songs zum Träumen, leichtfüßige Melodien und groovige Beats, die das ein oder andere Mal zum Tanzen einladen. Erleben Sie dieses Jahr bei den JAZZ-ACTS IM OBJEKT 5 ein Jazz-Trio, das das Zeug hat, die Bühnen dieser Welt zu erobern.

Besetzung:
Susana Sawoff (p, voc), Christian Wendt (b, voc), Jörg Haberl (dr, voc)

eventbild

Details

Datum: 29.04.2015

Zeit: 20:00 Uhr

Ort: Objekt 5 Halle

Preise & Tickets

Preisgruppe 1: 16,75 Euro

Preisgruppe 1 erm.: 14,50 Euro

Tickets jetzt bestellen

Ähnliche Termine