DER WASSERKRISTALL - Ein weihnachtliches Kindermusical

Mit: Lena Zipp, Petra Straussova, Peter W. Bachmann, Jonas Schütte, Kinder und Jugendliche des Tanzhaus „ad libitum“ e.V. und vielen anderen

Musik: Reinhard Lakomy
Buch und Liedtexte: Monika Ehrhardt - Lakomy Regie: Dietmar Rahnefeld
Choreografie: Pia Landmann + Andrea Wiesener
Produktion: Monika Ehrhardt-Lakomy, Andrea Wiesener & Ulf Herden

Veranstalter: Tanzhaus „ad libitum“ e.V. in Zusammenarbeit mit der Theater, Oper & Orchester GmbH Halle & dem Cultour-Buero Halle

Die Geschichte:
Alljährlich zur Weihnachtszeit, möchte euch das Tanzhaus „ad libitum“ eine Geschichte erzählen. Nach vielen erfolgreichen Märchenproduktionen wird in diesem Jahr die Geschichte „DER WASSERKRITALL“ auf der Bühne der Händel Halle erzählt. Die Geschichte „Der WASSERKRISTALL“ gehört zu den wunderbaren Geschichtenlieder - Produktionen aus dem Haus Lakomy / Erhardt, die seit den siebziger Jahren Generationen von Kindern und Eltern begeistert haben.

Eine Geschichte, die durch poesievolle Bilder, traumhafte Kostüme und ausdrucksstarke Tänze Märchenhaftes und Nachdenkliches vermittelt.
Seit Anbeginn der Welt, hütet und reinigt der wunderbare Wasserkristall alle Quellen und Meere auf der Erde. Der mit der bösen Macht vertraute Gru-Gru (Reinhardt Straube) bemächtigt sich der Quellen und Seen und will das Wasser verkaufen. Er gefährdet damit den großen Kreislauf des Wassers und bringt den lebensspendenden Wasserkristall ans Ende seiner Kraft. Ihm ist dies egal, er möchte nur der reichste und mächtigste Mensch der Welt werden.

Im entgegenstehen die drei Elemente des großen Wasserkreislaufs, die Gewässer, das Erdreich und die Lüfte - ein Fröschlein, ein Schneeglöckchen und ein Schneestern. Gru-Grus Ansinnen gegen die drei Elemente und ihre drei kleinen Boten würde sicher gelingen, gäbe es da nicht Quingel (Lena Zipp) und Benjamin (Jonas Schütte) und die Boten der Weihnachtszeit mit Schnee und Eis und die Wünsche und Hoffnungen aller Kinder...

Die Produktion ist für Kinder im Alter zwischen 4 und 14 Jahren, für alle Freunde eines romantischen Weihnachts - Musicals und für alle Geschichtenliederfreunde gestaltet. Mit bekannten Schauspielerinnen und Schauspielern spielen Kinder und Jugendliche aus der Stadt Halle, tanzen Mitglieder des Tanzhauses „ad libitum“ und singen Kinder aus verschiedenen Chören der Stadt.

Unterstützt wird das Tanzhaus „ad libitum“ durch Monika Lakomy – Ehrhardt, die Theater, Oper & Orchester GmbH und das Cultour – Büro Halle.

Preise



Normalpreise:
- Erwachsene 19,00 Euro
- Kinder bis 12 Jahre 14,50 Euro

MZ-Card Preis & Knax-Club Preise:
- Erwachsene 15,00 Euro
- Kinder bis 12 Jahre 11,50 Euro

Schuelerpreise für die Schulvorstellungen:
- Erwachsene 8,50 Euro
- Kinder bis 12 Jahre 8,50 Euro

eventbild

Details

Datum: 08.12.2015

Zeit: 09:00 Uhr

Ort: Georg-Friedrich-Händelhalle Halle

Preise & Tickets

Ähnliche Termine