THOMAS STREIPERT - DARIO FO: GESCHICHTE EINER TIGERIN

Weitere Infos folgen...

„Die Macht, und zwar jede Macht, fürchtet nichts mehr als das Lachen, das Lächeln und den Spott. Sie sind Anzeichen für kritischen Sinn, Phantasie, Intelligenz und das Gegenteil von Fanatismus.“ (Dario Fo) „Um die „Geschichte einer Tigerin“ des italienischen Nobelpreisträgers Dario Fo glaubhaft auf die Bühne zu bringen, bedarf es eines Mannes, der den Tiger im Gehirn-, Gestik- und Mimiktank hat. Der vielseitige Bariton und Schauspieler Thomas Streipert ist ein solcher Mann. … Wie Streipert in die unterschiedlichsten Rollen schlüpft, mal mit Angst machendem „Grrooaarraaoorr“ als Tigerin auf der kleinen Bühne hin und her springt, dann wieder als kochender Soldat über die Rollenverteilung von Mann und Frau sinniert oder als unbedarfter Dörfler den arrogant lächelnden Parteivertretern Paroli bietet, ist sehens- und hörenswert. Streipert zieht mit seiner Wandlungsfähigkeit die Zuschauer vom ersten Augenblick an in seinen Bann.“ (D. Friedrich, Süddeutsche Zeitung)

(ca. 50 Minuten)
Es spielt: Thomas Streipert
Inszenierung: Ulrike Beckers

eventbild

Details

Datum: 12.08.2016

Zeit: 20:00 Uhr

Ort: nt Halle

Preise & Tickets

Preisgruppe 1: 14,00 Euro

Preisgruppe 1 erm.: 12,00 Euro

Tickets jetzt bestellen

Ähnliche Termine