HERKULESKEULE DRESDEN - Café Sachsen - renoviert

Café Sachsen lädt ein zu einer vergnüglichen Geschichtsstunde, in der Sie erfahren, was das Münchner Oktoberfest oder der US-Dollar mit Sachsen zu tun haben. Allabendlich lernen die Zuschauer aus den westlichen Bruderländern und den ostdeutschen Provinzen die beiden Kaffeesachsen Birgit Schaller und Rainer Bursche lieben und erklatschen sich Zugabe um Zugabe. Am Flügel: Thomas Wand. Buch und Regie: Wolfgang Schaller

Wenn Sie noch nicht wissen, was das Münchner Oktoberfest oder der amerikanische Dollar mit Sachsen zu tun haben, dann lassen Sie sich von den beiden Kaffeesachsen Birgit Schaller, Rainer Bursche und am Piano Thomas Wand ins "Café Sachsen" einladen. Die beiden Kabarettisten führen Sie "hell, heeflich und heemdiksch" spielend und singend durch die sächsische Geschichte, und dennoch haben Sie den Eindruck, Sie säßen in einem aktuellen Kabarettprogramm. Wolfgang Schaller buk aus all den Zutaten von Bernd-Lutz Lange, Jürgen Hart, Lene Voigt und anderen nach eigenem Rezept einen sächsischen Pflaumenkuchen, den der künstlerische Leiter der Leipziger "academixer", Christian Becher, als Regisseur so anrührte, daß der Teig ebenso wie Ihr Auge nicht trockenbleibt.

eventbild

Details

Datum: 05.03.2017

Zeit: 16:00 Uhr

Ort: Schlosstheater Ballenstedt

Preise & Tickets

Ähnliche Termine