Rockhaus - Live in Berlin

Weitere Infos folgen...

Rockhaus ist eine Rockband aus Berlin. In den 80ern zählte die Kapelle mit ihrer Mischung aus Rock, Pop und New Wave zur "Neuen Welle" in der DDR und wurde so zu einer der beliebtesten Bands im Osten. Heute ist Rockhaus eine gereifte Rockband mit krachenden Rocksongs im Gepäck. Gegründet wurde Rockhaus 1978 von Reinhard "Herr" Petereit gegründet. Frontman Mike Kilian stieg 1981 bei Rockhaus ein. Die Band spiegelte das Lebensgefühl der Jugend im Osten wieder und feierte mit ihren Songs große Publikumserfolge. Ihr wichtigstes Album erschien mit "I.L.D." im Jahr 1988. Die LP wurde auch im Westen bei Teldec veröffentlicht. Der Titelsong wurde Nr. 1 in der DDR-Jahreshitparade, und Rockhaus wurde zur Band des Jahres gewählt.

1998 löste sich Rockhaus trotz mehrerer neuer Platten und erfolgreichen Touren auf.
Im Jahre 2005 suchten "Die Prinzen" eine Vorband für ihre Tournee. Rockhaus stieg ein, feierte ein erfolgreiches Comeback und startete im Anschluss wieder eigene Tourneen. 2012 folgte ein neues Album unter dem Titel: "Treibstoff". 2015 folgte „Therapie“.

2017 wurde LIVE IN BERLIN als LIVE – DVD veröffentlicht. Am 04.12.2016 in Berlin aufgenommen, enthält sie alle Hits und wichtigen Songs der Band. Rockhaus zeigt sich in bester Spielfreude, deren Energie man förmlich spüren kann. Es ist tragischer Weise das letzte Konzert mit ihrem Bandmitglied Carsten „Beathoven“ Mohren, der Anfang 2017 an Krebs verstorben ist. Jetzt rockt die Band den halleschen Volkspark.

Besetzung:
Mike Kilian (g, voc)
Reinhard „Herr“ Petereit (g, voc)
Reinhard Repke (b, voc)
Heinz Angel (dr, voc)

eventbild

Details

Datum: 14.04.2018

Zeit: 20:00 Uhr

Ort: Volkspark Halle

Preise & Tickets

Preisgruppe 1: 28,85 Euro

Tickets jetzt bestellen

Ähnliche Termine