Adolphi singt KRUG - Erinnerung an Manfred Krug

mit seinen Liedern & Geschichten - interpretiert von Klaus Adolphi, Steffi Wagner, Annika Doherty, der ManfredSüdharzBand sowie Schauspielern vom NT Halle.

Im Oktober 2016 starb der Schauspieler, Sänger, Buchautor, Texter und Entertainer Manfred Krug im Alter von 79 Jahren. Manfred Krug war einer der ganz wichtigen deutsch-deutschen Stars. Seine Popularität basierte auf seiner Arbeit als Schauspieler. Allerdings entwickelte Manfred Krug insbesondere in den 70er und 80er Jahren auf den Konzertbühnen der DDR mit Jazzkonzerten und mit der Veranstaltungsreihe JAZZ LYRIK PROSA sein ganz besonderes Image als Sänger und Entertainer. Dazu trugen auch mehrere Schallplattenproduktionen bei, bei denen er nicht nur als Sänger in Erscheinung trat, sondern unter dem Pseudonym Clemens Kerber auch seine Songs selbst textete.
Den letzten Auftritt des gesamtdeutschen Film-,TV- und Bühnenstars erlebte ein gebanntes, begeistertes und gerührtes Publikum ausgerechnet im Dörfchen Elben am Rande des Mansfelder Landes – auf der Hofbühne von Klaus Adolphi und an diesem Abend von ihm und eben dieser Band umrahmt und begleitet. Adolphi und Kollegen sangen sich quer durch die legendäre Diskografie des Schauspielers und Sängers, dieser selbst las äußerst pointiert und vergnüglich aus seinen Kurzgeschichten.
Anknüpfend an diesen Abend gestaltet Klaus Adolphi mit diversen Mitstreitern einen Erinnerungsabend an Manfred Krug. Im Stil des legendären JAZZ LYRIK PROSA gibt es wunderbare Krug - Songs oder Evengreens, die Manfred Krug gesungen hat und Kurzgeschichten, Prosa und Gedichte, die aus der Feder von Krug stammen oder von ihm gelesen wurden.

Die Beteiligten:
Steffi Wagner - Gesang
Annika Doherty – Gesang
Christoph Baselt – Piano
Andreas Ebert – Saxophon, Flöte
Christian Stefan - Gitarre
Matthias Schimetzek-Nilius – Schlagzeug
Klaus Adolphi – Gesang, Gitarren, Mandola, Moderation

Es lesen: Karl-Fred Müller, Henning Peker & Klaus Adolphi

eventbild

Details

Datum: 07.04.2019

Zeit: 16:00 Uhr

Ort: Marienkirche Dessau

Preise & Tickets

Preisgruppe 1: 25,00 Euro

Preisgruppe 2: 20,00 Euro

Tickets jetzt bestellen

Ähnliche Termine