RACHEL GOULD (US) -

Rachel Gould wurde am 25. Juni 1953 in Camden, New Jersey, geboren und studierte Cello und klassischen Gesang an der Boston University. Sie begann ihre professionelle Gesangskarriere in den frühen 1970er Jahren in den USA. Heute lebt sie in Europa.
Eine intensive Zusammenarbeit verband die Künstlerin mit dem Trompeter Chet Baker. Zeugnis ist ein einmaliger Tonträger unter dem Titel ALL BLUES. In der Gegenwart gehört Rachel Gould zu den Künstlerinnen, die dem Jazznachwuchs mit ihren Erfahrungen zur Seite steht und mit ihren einzigartigen Interpretationen von Jazz-Standards des “American Songbooks” in Konzerten begeistert. Mit diesen Songs ist Rachel Gould auch in Merseburg zu erleben.

Eine Kooperation zwischen dem Lions-Club Merseburg
und der WOMEN IN JAZZ gGmbH

eventbild

Details

Datum: 12.04.2019

Zeit: 19:30 Uhr

Ort: Schlossgartensalon Merseburg

Preise & Tickets

Ähnliche Termine