Lia Pale - The Händel Songbook – Yes, I‘m in love

Kooperationskonzert Händelfestspiele Halle & Festival WOMEN IN JAZZ

Was Lia Pale macht, ist im Grunde nichts anderes als das, was im Jazz ohnehin üblich ist – vorhandenes musikalisches Material nehmen um etwas Eigenes, Neues daraus zu machen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie ihre Lieder nicht aus dem Great American Songbook sondern aus dem Great European Songbook bezieht. Anders gesagt, statt George Gershwin, Irving Berlin und Cole Porter hat sie sich bis jetzt für Franz Schubert, Robert Schumann und Johannes Brahms entschieden. Und nun wird Pale, für diesen besonderen Abend ihr Repertoire mit dem Händel Songbook erweitern – als Arrangeur wird wieder mathias rüegg seine detailverliebten Finger mit im Spiel haben. Aber wie das an diesem Abend live umgesetzt werden wird, ob mit E-Gitarre oder Vibraphone kann noch nicht verraten werden. Eines steht allerdings schon fest: das Händel Songbook wird eine weitere spannende Brücke zwischen Barock und Jazz schlagen und ordentlich grooven.

Lia Pale passt in dieses Raster wie keine Zweite: Ihre wunderbare Jazz-Stimme hat Zerbrechlichkeit und Zielstrebigkeit, ist erdig und ausdrucksstark, fordert und schmeichelt, und kann aus vermeintlich nüchternen Themen aus klassischer Musik oder Lyrik und Poesie echte, musikalische Theaterstücke machen.
(soultrain.de, D – 01/2018)

eventbild

Details

Datum: 05.05.2020

Zeit: 19:30 Uhr

Ort: Georgenkirche Halle (Saale)

Preise & Tickets

Ähnliche Termine