Bugge Wesseltoft It´s Snowing On My Piano

Das Solodebüt-Album "It's Snowing On My Piano" des norwegischen Jazzpianisten Bugge Wesseltoft erschien bereits 1997, erhielt den German Jazz Award in Gold und Platin und erfreut sich auch nach 25 Jahren einer ungebrochener Beliebtheit. Eine Fortsetzung des sehr erfolgreichen Albums erschein im Jahr 2017 mit „Everybody Loves Angels“.

Wesseltoft gehört zu einer neuen Generation von Musikern, die klassischen Jazz mit elektronischer Musik verschmelzen. Für "It's Snowing On My Piano" besann er sich jedoch zurück auf die akustischen Klänge des Konzertflügels. Er liebt am nordischen Ambient-Sound die Idee, mit Hilfe der Musik eine Möglichkeit zu finden, sich zu entspannen.

12 gemeinhin mit Weihnachten assoziierte Songs aus aller Damen und Herren Länder - Schwerpunkt Norwegen - von Klangtüftler Wesseltoft auf dem Instrument eingespielt, das ihm immer noch das Liebste ist: dem Konzertflügel. From Silent Night into Eternal Silence: Die stille Seite des norwegischen Künstlers.

Als die CD "It´s snowing on my piano" 1997 kurz vor den Festtagen in Norwegen erschien, kommentierte Tom Hammerø in Oslos größter Tageszeitung Dagbladet: "Bugge Wesseltoft hat die schönste Weihnachtsplatte aufgenommen, die ich je gehört habe."
"Ein Labsal für gestresste Seelen." (Tom Fuchs in PIANO)

Bugge Wesseltoft
Details
  • Datum: 02.12.2022
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Ort: Georg-Friedrich-Händel Halle Halle (Saale)
Hinweise
Preise
  • PG1: 30,00 Euro
  • PG1 erm*: 24,00 Euro

Tickets
* (Ermäßigungen für Schüler und Studenten)

Passende Events: